Qatar ist ein Land, das drastisch wächst. Dieses Land mobilisiert riesige Investitionen sowohl im Bereich Infrastrukturen (neue Städte, Schienennetze, unterirdische U-Bahn, Einkaufszentren, Immobilienprojekte aller Art, Straßen und eben auch Parkplätze) als auch bei der weltweiten Asset Akquise (die Qatari Diar Immobilieninvestmentgesellschaft ist der zweitgrößte Aktionär in der VINCI Gruppe).

Indigo ist in Qatar seit 2011 durch QDVP (Qatari Diar VINCI Park) – einer gemeinsamen Dienstleistungsgesellschaft, die sich auf das Design und die Operation von Parkplätzen und Parkmöglichkeiten spezialisiert hat – präsent. QDVP ist ein Joint Venture zwischen der Qatari Diar Immobilieninvestmentgesellschaft (eine Tochtergesellschaft von Qatar Sovereign Fund) mit 51 % und Indigo mit 49 %.
Die Gesellschaft bewirtschaftet drei Parkplätze am Internationalen Flughafen Hamad in der Hauptstadt Doha und steht unter anderem mehreren Kunden beratend zur Seite, wie beispielsweise dem Sheraton (2 800 Stellplätze), dem Parkhaus Lusail (2 200 Stellplätze), dem Doha Convention Centre and Tower (3 000 Stellplätze) und seit kurzem auch den Qatar Rail’s Park & Ride Projekten.